„Die Senkung des Gewerbesteuerhebesatzes von 470 auf 464 ist für die Entlastung der Geraer Unternehmen zwar nur ein Tropfen auf den heißen Stein und beschert der Stadtkasse Einnahmeverluste , dennoch sehen wir die Senkung als ein wichtiges Signal an die Wirtschaft , dass man in der Stadtverwaltung verstanden hat , dass  Rekordsteuern für die weitere Entwicklung Geras kontraproduktiv sind und man dringend Handeln muss.   Leider lässt die aktuelle finanzielle Gesamtsituation der.. Read More