Der FDP-Kreisverband Gera

FDP – das Zünglein an der Waage

Am Sonntag, 27.Oktober ist es so weit – dann werden die Menschen in Thüringen entscheidenden und einen neuen Landtag wählen. Auf die Freien Demokraten kommt es bei dieser Wahl an. Gelingt der Einzug in den Landtag, ist eine neue Politik in Thüringen möglich. Nur dann gibt es die Chance, die bestehende rot-rot-grüne Landesregierung in Rente zu schicken. Liebe Bürger und Bürgerinnen Geras geben Sie am Sonntag der FDP Ihre Stimme!.. Read More

Smart City Gera – Auftaktveranstaltung am 01.10.2019

An der Auftaktveranstaltung des Pilotprojektes SMART CITY GERA nahmen Falk Nerger, Rüdiger Hannig und Patrice Klohn aktiv teil. In diesem Projekt soll beispielhaft erprobt werden, wie die Digitalisierung in Gera im Sinne einer integrierten Stadtentwicklung nachhaltig und intelligent gestaltet werden kann. Wir planen in einigen Projektgruppen dieses interessanten Modellprojektes im Interesse der Bürger unserer Stadt mitzuarbeiten.

Landtagswahlen am 27.Oktober 2019

Wir Freien Demokraten treten für ein starkes und zukunftsfähiges Thüringen ein. Am 27. Oktober kandidieren für die FDP in den Wahlkreisen 41 und 42 der Stadt Gera als Direktkandidat Patrice Klohn und Rüdiger Hannig . An den folgenden Sonnabenden, den 29.09, 12.10., 19.10. und 26.10. treffen Sie unsere Kandidaten am FDP Wahlstand in Gera an der Ecke Schlosstraße – Bachgasse. Gern beantworten wir Ihre Fragen. Das Kurzwahlprogramm der FDP Thüringen

Podiumsdiskussion zur Stadtratswahl

in Vorbereitung der Wahlen zum Stadtrat von Gera veranstaltete der Studenten-Förderverein Gera e.V eine öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema „Jugend – Perspektive für GERA?!“ Von der FDP nahm Falk Nerger, Vorsitzende der FDP Gera und Stadtratsmitglied, an der Diskussionsrunde teil. Falk Nerger gehört zu den Gründungsmitgliedern des Studenten- Fördervereins Gera. Er weist in seinen Antworten ausdrücklich auf die Verbindung von guter Ausbildung und Wirtschaft hin. In Zukunft muss Gera ein Standort.. Read More

Freiheit und soziale Marktwirtschaft

Freiheit und soziale Marktwirtschaft statt Enteignung und Sozialismus Es ist beschämend, dass das Wort Enteignung, was an Zeiten der Nazidiktatur und des Kommunismus erinnert, heutzutage so unverblümt von einigen Vertretern aus dem Links-Grünen Spektrum der Politik verwendet wird, für Unruhe sorgt und sorgen soll. Meist von den Politikern, die zwar ihr Mundwerk gut beherschen, Geld für alles und jeden einfordern, oft in der Politik angestellt sind, von Steuergeld bezahlt werden,.. Read More

Geras Neue Mitte: Infoabend am 26. März 2019

Auf dieser Infoveranstaltung hat Rüdiger Hannig, stellv. Vorsitzender der FDP Gera, Unverständnis über das Begehren geäußert, dass bei der Planung der ‚Neuen Mitte‘ eine Denkpause eingelegt werden soll. Ein Projekt, das mit reger Bürgerbeteiligung schon so weit fortgeschritten ist, muss nun zügig vollendet werden. Viele Vorschläge der Bürger wurden berücksichtigt, aber leider können bei einer so breit angelegten Beteiligung nicht alle Hinweise realisiert werden. Die Lücke im Herzen Geras muss.. Read More

Klimaschutz

Demonstrieren für den Klimaschutz? Es ist richtig und vorbildlich, dass sich junge Menschen für ihre Umwelt interessieren und ihre Zukunft aktiv mitgestalten und positiv verändern wollen. Doch sind diese Freitagsdemonstrationen, die zeitweise Teile von Städten lahmlegen, der richtige Weg?  Sicherheitspersonal bindende Kundgebungen, wo Fahrzeugkolonnen von Bürgern und Lieferanten stundenlang im Schritttempo Demonstrationszügen folgen oder diese weit umfahren müssen, unter hohem Kraftstoffverbrauch und vermehrtem Schadstoffausstoß. Ist das ein Beitrag für den.. Read More

Februar 2019: Wahl der Stadtratsliste und des neuen Kreisvorstands

Zu Beginn erinnerte Falk Nerger an die Erfolge der Freien Demokraten in Gera, welche von einem starken engagierten Bundestagswahlkampf direkt in die Oberbürgermeisterwahlen mündeten. Auch konnte der Kreisverband in den letzten zwei Jahren viele jüngere aber auch ältere engagierte Mitglieder gewinnen und ist als Verband damit bestens für die Zukunft aufgestellt.Von Erfolg gekrönt ist auch der Französische Gourmetmarkt, welcher dieses Jahr zum fünften Mal öffnete und durch Mitwirkung unseres Vorsitzenden.. Read More

Neues Bild in der „Ahnengalerie“ im Rathaus Gera

Am 21.Februar 2019 wurde im Rathaus feierlich das Gemälde von Dr. Viola Hahn der Öffentlichkeit vorgestellt, welches von der Berliner Künstlerin Simone Haack gemalt wurde. Die Freien Demokraten Gera bedanken sich herzlich bei Frau Dr. Viola Hahn für sechs Jahre Dienst am Bürger als Oberbürgermeisterin.  Über die Jahre konnten wir an vielen Stellen arbeiten und die Stadt Gera gemeinsam nach vorne bringen.

Wortmeldung von Falk Nerger in der Stadtratssitzung zum Haushalt 2019

Sehr geehrter Herr Vorsitzender, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, geehrte Stadtratsmitglieder, liebe Geraer Mit dem Haushaltsplan 2019 hat die Stadt Gera nun erstmalig seit vielen Jahren einen ausgeglichenen Haushalt, so heißt es aus der Stadtverwaltung, unter glücklichen Umständen und mit Fleiß erarbeitet. Was ist er nun wirklich der Haushalt 2019, das Glück der Tüchtigen oder ein Hauch von Schönfärberei ? Meiner Meinung nach hat der Haushalt 2019 den Charme von beiden… Read More

Neujahrsgrüße

Die Freien Demokraten Gera wünschen Ihnen und Ihren Lieben viel Gesundheit und Glück für das Jahr 2019! In diesem Jahr werden eine Reihe wichtiger Wahlen stattfinden. Lassen Sie uns an guten Lösungen für die Bürger der Stadt Gera arbeiten und für Sachverstand in der Politik kämpfen. FDP-Kreisverband Gera

Frohe Weihnachten

Liebe Geraerinnen und Geraer, liebe Freunde, die FDP Gera wünscht Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest, erholsame und besinnliche Feiertage sowie ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2019. Wir bedanken uns bei Ihnen und allen ehrenamtlichem Helfern, welche sich in ihrer Freizeit auf verschiedenen Gebieten für unsere Heimatstadt engagieren und ohne die Vieles in Gera so nicht möglich wäre. Wir freuen uns darauf, auch im neuen Jahr mit ganzer Kraft.. Read More

Linke Propaganda statt weihnachtlicher Harmonie

Die Geraer FDP sieht in der politischen Veranstaltung der Linken am Rande des Geraer Märchenmarktes eine bewusste Provokation, um wieder einmal ins politische Rampenlicht zu rücken. Der Geraer Märchenmarkt ist ein Ort der Besinnlichkeit, des Friedens und der Freude, jegliche politische Veranstaltungen und Propaganda sind dort völlig fehl am Platz, so der Kreisvorsitzende der Geraer FDP Falk Nerger. Das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit muss zwar immer gegeben sein, aber der Ton und der Ort macht die Musik. So mancher.. Read More

9. November

„1918,1938,1989 zeigen: Freiheit und Demokratie sind keine Selbstläufer, beides hat nur Bestand, wenn man sich kontinuierlich dafür einsetzt und selbst erkennt, was die Alternative wäre.“ Falk Nerger Kreisvorsitzender Freie Demokraten Gera

FDP Gera für den Einwohnerantrag zur Einstellung des Projektes „Stadtbahnlinie Langenberg“

Der Kreisverband der FDP Gera sieht, auch nach den neuesten Entwicklungen im Stadtrat, die Stadtbahnlinie nach Langenberg als Steuergeldvernichtungsprojekt und stimmt mit den Einbringern des Einwohnerantrages überein, das Projekt zu beenden. Die Wirtschaftlichkeit der Strecke wurde bisher nicht belegt. Trotz mehrfacher Ankündigung, konnte bisher keine aktuelle und überzeugende Wirtschaftlichkeitsberechnung dem Stadtrat vorgelegt werden. Man versucht seitens der Stadtverwaltung den Vorgang mit möglichen, eventuell wachsenden Fahrgastzahlen schön zu rechnen, ohne über.. Read More

Verzicht auf Bedarfszuweisung

Falk Nergers Stadtratsrede vom 27.09.2018 zum Thema: Verzicht auf Bedarfszuweisung: Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrter Herr Vorsitzender, geehrte Stadtratsmitglieder, werte Gäste, in der Beschlussvorlage 96/2018 wird ein neuer Weg einer möglichen Haushaltsgenehmigung in Aussicht gestellt, welcher jedoch jegliche Rechtsgrundlage vermissen lässt. Früher wurde ein Haushalt genehmigt, wenn er ausgeglichen war und das Haushaltssicherungskonzept vom LVA genehmigt wurde, einer Behörde, welche nach Vorschriften und Gesetzen arbeitet. Nun scheint ein Haushaltssicherungskonzept, was jahrelang städtisches.. Read More

Russland und die Fußball WM. Was bleibt?

Am 20.August 2018 fand im Pentahotel in Gera wieder eine Veranstaltung der Friedrich-Naumann-Stiftung statt. Wohin entwickelt sich Russland? Welche Rolle spielt das Riesenreich in der Weltpolitik? Und was bedeutet dies für die deutsch-russischen Beziehungen? Was bleibt nach der WM? Nach den hoch interessanten Vorträgen wurde intensiv und kontrovers diskutiert. Wieder eine gelungene Veranstaltung der Friedrich-Naumann-Stiftung. Danke an Thomas Nagel und vor allem an unsere fach- und landeskundigen Referenten.  

Wortmeldung von Falk Nerger, Stadtratssitzung am 23.08.2018

Stellungnahme zur Vorlage „Umgang mit stadtbildprägenden Gebäuden und Objekten“ Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass diese Vorlage einen höheren Arbeitsaufwand für die Stadtverwaltung bedeutet. Ebenso ist richtig, dass der Begriff „stadtbildprägende Gebäude und Objekte“  noch viel genauer definiert werden muss, um eine mögliche Liste klar abzugrenzen und nicht in bestehendes privates Eigentum eingreifen darf, wie ich es bereits auch in der Arbeitsgruppe gegenüber Herrn Domkowsky eingefordert habe… Read More

Freibad in Gera

Realismus und sachliche Konzepte, statt statt „Linke“ Forderungen und Vorwahlkampfmanöver Falk Nerger „Natürlich würden viele sich über ein Freibad in Gera freuen. Dennoch, nur einfordern und damit Wahlkampf machen, hilft nicht weiter, sondern auch benennen, wer es bezahlt und auf wessen Kosten das Schwimmbad betrieben werden soll. Zumindest Herr Reinhardt sitzt lange genug im Stadtrat, um die Sachlage realistisch einschätzen können und zu wissen, dass Bäder eine der größten Postenpositionen mit sehr.. Read More

Danke!

Der Kreisverband der FDP Gera dankt Frau Dr. Hahn für ihr unermüdliches und fleißiges Engagement für unsere Heimatstadt Gera, für eine ehrliche und sehr gute Zusammenarbeit, für ihre Hilfsbereitschaft und Unterstützung in den Ortsteilen sowie für ihr ehrliches Interesse und für die vielen Besuche in Geras (auch kleinen) Unternehmen. Für ein offenes Ohr bei Probleme der Anderen, auch  wenn wir mal nicht einer Meinung waren. Schade, dass gute Arbeit in schwierigen Zeiten von manchen nicht honoriert wird. „Wir.. Read More

Falk Nerger sprach in der Stadtratssitzung

Unser Stadtrat und Kreisvorsitzender Falk Nerger sprach in der Stadtratssitzung am 1. März zum Haushalt 2018 der Stadt Gera: Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, sehr geehrter Herr Vorsitzender, geehrte Stadtratsmitglieder, werte Gäste, ein städtischer Haushalt galt jahrelang als genehmigungsfähig, wenn er ausgeglichen war. Wie heißt es schon beim Preußenkönig Friedrich Wilhelm I :„Gebt nicht mehr Geld aus, als ihr einnehmt. Sonst lebt ihr über eure Verhältnisse“. Dieser Rat zu einer stabilen.. Read More

Geraer FDP für unsere OB

Die Geraer FDP unterstützt unsere Oberbürgermeisterin Frau Dr. Viola Hahn im OB-Wahlkampf 2018. Mit ihrer Spende können auch Sie dazu beitragen, dass Sachlichkeit und Vertrauen statt Luftschlösser und blinder Aktionismus Gera weiter beflügeln. Es gibt noch viel zu tun, doch Schritt für Schritt geht es wieder aufwärts in Gera. FDP Gera OB Wahlkampf VIOLA HAHN Volksbank eG Gera-Jena-Rudolstadt DE73 8309 4454 0300 0131 63

FDP Gera kritisiert Diätenerhöhung im Bundestag

Der Kreisvorstand der FDP Gera kritisierte in seiner gestrigen Sitzung einstimmig den Bundestagsbeschluss vom Dezember für eine weitere Diätenerhöhung im Bundestag. „Diesen Automatismus können wir an an der Parteibasis nicht mehr nachvollziehen“, so der Kreisvorsitzende der Geraer FDP, Falk Nerger. „Ein völlig falsches Signal, und da nehme ich eigene Parteikollegen im Bundestag nicht aus, welche teilweise auch zugestimmt haben. Statt finanzielle Automatismen zu bedienen, sollte man sich auch hier Gedanken machen und Modelle entwickeln, die eine Erhöhung von Diäten an.. Read More

Klares FDP-Votum für die amtierende Oberbürgermeisterin!

Der Kreisverband der FDP Gera hat sich am Dienstag, den 12.12. auf seiner Mitgliederversammlung in den Geraer Museumsstuben klar für eine Unterstützung der amtierenden Oberbürgermeisterin Frau Dr. Viola Hahn ausgesprochen. Die anwesenden Mitglieder votierten bei 13 Ja-Stimmen, drei Enthaltungen und null Gegenstimmen für eine erneute Unterstützung Hahns zur OB-Wahl 2018. „Wir pflegen seit Jahren ein ehrliches, sachliches aber auch konstruktiv kritisches Verhältnis zu Frau Dr.Hahn“, so der Kreisvorsitzende der Geraer FDP.. Read More

FDP sieht Stadtbahnlinie Langenberg als Millionengrab

Die Geraer FDP drängt darauf, klare Verhältnisse zum Stadtbahnprogramm Langenberg zu schaffen, deshalb begrüßt sie die aktuelle Vorlage im Stadtrat. „Die Linke sieht in der Beerdigung der Stadtbahnlinie Langenberg einen millionenschweren Geldverzicht vom Bund und Belastung des Stadthaushaltes. Wir sehen es als klaren Schlussstrich eines Millionengrabes für Steuergelder“, so der Kreisvorsitzende der Geraer FDP, Falk Nerger. „Eine Finanzierung des Projekts war und ist, trotz angekündigter Fördermittel von Bund und Land auf.. Read More

Liberale in Bewegung

Am 21.11.2017 bei den Geraer Liberalen: Oberbürgermeisterin Frau Dr. Hahn stellt ihr Programm für die nächste Amtszeit vor. Der FDP-Kreisverband nimmt ein junges Neumitglied auf. Die Julis gründen den Kreisverband Gera-Ostthüringen. Zu weiteren Fotos bitte auf die Überschrift „Liberale in Bewegung“ klicken.      

Sehr gute Gespräche!

Treffen mit dem seit 2017 amtierenden US-Generalkonsul Timothy Eydelnant im Geraer Rathaus, welcher sich in das goldene Buch der Stadt Gera eintrug. Sehr gute Gespräche über eine zukünftige Zusammenarbeit des Generalkonsulates und der Stadt Gera in den Bereichen Wirtschaft und Bildung.

Motiviert!

Launiger Abend zur Motivationsparty für die letzte Wahlkampfwoche im Kreisverband Gera. Zu Gast war auch die Oberbürgermeisterin Frau Dr. Viola Hahn. Im Bild: Kreisvorsitzender links, Direktkandidatin 2.v.r., und zwei von drei heute frisch aufgenommenen Neumitgliedern. Insgesamt 7 neue Mitglieder wurden in letzter Zeit in den Kreisverband der FDP Gera aufgenommen und gerade kam schon wieder in neuer Antrag rein. Läuft!

Katja Grosch Direktkandidatin für die FDP

Gera/Greiz/Altenburg. In Ronneburg kürten die Liberalen aus den Landkreisen Greiz, Altenburger Land und aus der kreisfreien Stadt Gera ihre Direktkandidatin Katja Grosch, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Bundes- und Landesvorsitzende der Liberalen Frauen war von Dirk Bergner, FDP-Kreisvorsitzender im Landkreis Greiz und zugleich FDP-Landesvize, vorgeschlagen worden. „Ich möchte mich für diese Region einsetzen“, sagte Grosch und betonte, wie wichtig es sei, dass wieder eine starke Stimme der Freiheit in.. Read More

FDP Gera fordert klare Kante gegen jede Art von Gewalt und Extremismus

Unsere Forderung von 2016, den Geraer Runden Tisch zu reformieren, ist aktueller den je, doch leider verharrt man hier weiterhin in alten Denkmustern und scheut sich vor klaren Bekenntnissen. Jahrelang haben Linke, Grüne, SPD sowie Gewerkschaftsvertreter Linksextremismus heruntergespielt, toleriert und nur eine mögliche Gefahr von „Rechts“ propagiert. Das häßliche Ergebnis dieser Politik zeigt Hamburg, wo Linkskriminelle Sachwerte normaler Bürger vernichten, um auf sich aufmerksam zu machen. Schwachmaten mit krimineller Energie unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit benutzen hart.. Read More

Gegen Trolle im Netz hilft am besten Bloßstellen.

Für Meinungsfreiheit und mit Skepsis gegenüber der Filterblase. Lost in Social Media: spannende 90 Minuten mit Harald Baumer in Gera. Eine gelungene Veranstaltung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit. Danke an Thomas Nagel und natürlich an unseren Referenten aus Berlin.  

Frühjahrsputz

Die FDP Gera beteiligt sich wie jedes Jahr am Geraer Frühjahrsputz.Treffpunkt ist Samstag, d. 22.04.2017, 8.55 Uhr, wieder  hinter dem Kino UCI am Mühlgraben.

Aus der Stadtratsrede zum Einzelhandelskonzept

Für uns, als Fraktion Liberale Allianz ist wichtig, dass die Stadt und der Staat gleiche Regeln und Bedingungen im Rahmen der sozialen Marktwirtschaft für Unternehmen und Versorger garantieren, statt sich mit Quotenplanungen, einseitigen Subventionen und Überregulierung in den Markt einzumischen. Vielmehr gilt es, gewerblichen Leerstand im gesamten Stadtgebiet zu beseitigen, durch effektive und kostengünstige Bedarfsanalysen unter Einbindung und Befragung der Geraer als Konsumenten, vor allem aber durch die Pflege des vorhanden.. Read More